Dozent & Workshops

Durch jahrelange Erfahrung als Dozent, bei Messeauftritten und als Lehrgangsleiter habe ich viel Erfahrung auf diesem Gebiet (Schwerpunkt Mazak). Regeläßig werde ich für Industrie 4.0 Workshops, als Redner oder verkaufs- / projektbegleitend gebucht. Als Muttersprachler English / Deutsch ist dies auch sprachübergreifend ohne Probleme möglich.

 

Bei der Planung von Industrie 4.0 Projekten gibt es viele Fragen zu klären:

 

- Ist Industrie 4.0 überhaupt möglich mit meinen Maschinen

- Sind alle Kompetenzen im Unternehmen / vor Ort?

- Was ist das Ziel

- Welche Vorbereitungen sind zu treffen?

- Welche Schritte sind notwendig

- Was sind die Kosten?

- Welche Maschinen-Upgrades brauche ich

- Wie sind die Zuständigkeiten verteilt – wer muss was erledigen?

- Welche Hardware brauche ich

- Was ist der zeitliche Aufwand?

- Welche Software brauche ich

- Wie lange steht die Produktion?

- Welche Schnittstellen stehen zur Verfügung

- Welche Daten erhalte ich?

- Wie kommunizieren diese Schnittstellen

- Welche Drittanbieter zur Auswertung meiner Produktion / Industrie 4.0 gibt es?

- In welchem Format kommunizieren diese Schnittstellen

- Welche Drittanbieter sind zu bevorzugen

- Was kann ich als Kunde entwickeln, was muss zugekauft werden

- Welcher Drittanbieter hat das richtige Produkt / Konzept?

 

 

Das ist nur ein Auszug aus Themen mit denen sich Firmen auseinandersetzen, welche Industrie 4.0 einführen möchten.Ein klärendes Gespräch kann für Zuversicht und Klarheit in komplexen Fragen und die notwendigen Schritte bringen. Mit meiner 10 Jährigen Erfahrung auf diesem Gebiet stehe mit meiner Expertise als Dienstleister zur Verfügung.

Download
Flyer - i4.0 Simon Wotton Dozent & Workshops
i4.0 Simon Wotton - Flyer Dozent & Works
Adobe Acrobat Dokument 1'022.2 KB